Generalversammlung STV Reiden 2018

Am 26. Oktober 2018 fanden sich über 70 Turnerinnen und Turner, Frei-und Ehrenmitglieder, sowie Gäste im Sääli 1 des Hotels Sonne zur alljährlichen Generalversammlung des STV Reiden zusammen. Begonnen wurde um 19.00 Uhr mit einem Apéro, anschliessend wurden die Turnbegeisterten vom Hotel-Sonne-Team verköstigt.

Den Vorsitz über die Generalversammlung führte von Amtes wegen der Präsident Patrick Bättig. Auch dieses Jahr durfte der STV Reiden sich wieder über Zuwachs freuen: Als Neumitglieder wurden Nadine Burri, Annina Geiser, Lisa Harant, Fabienne Hodel und Michael Steinmann aufgenommen. Leider waren aber auch Austritte zu verzeichnen.

Die Jahresberichte wurden von Oberturner Urs Steinmann und dem Jugi-Hauptleiter Marco Wermelinger vorgestellt. So erhielten die Anwesenden ein klares Bild über die Vereinsaktivitäten des Vergangenen Turnjahres. Die Jahresrechnung stellte Nicole Bättig, die Kassierin, vor. Der Gewinn von etwa 800 CHF entsprach fast exakt dem Budget. Nicole Bättigs hervorragende Arbeit wurde von den Revisoren gelobt.

Weiter fanden dieses Jahr auch wieder Wahlen statt. Der Oberturner Urs Steinmann legte sein Amt nach sieben Jahren Vorstandsarbeit nieder. Damit macht er Thomas Bättig Platz, der sich mit einer kurzen Videobotschaft von Dänemark aus meldete. Der restliche Vorstand wurde in seinen Ämtern bestätigt.

Für ihre Verdienste im Verein wurden Esther Stanger, Philipp Steinmann und Urs Steinmann von der Versammlung geehrt und als Freimitglied aufgenommen. In den erlauchten Kreis der Ehrenmitglieder wurde Roger Duss aufgenommen. Er wird damit für seinen unermüdlichen Einsatz geehrt. Zu diesem zählten unter anderem sieben Vorstandsjahre, sowie 11 Jahre als Hauptleiter des Skilagers Reiden.

Am Ende der Versammlung wurde das OK der Turnervorstellung, welche Anfang nächsten Jahres stattfinden wird, vorgestellt. OK-Präsident Tim Luternauer richtete sein Wort an die Versammlung und betonte, dass er sich enorm auf diesen Anlass freue.

In der Schlussrunde, in der das Wort der Versammlung übergeben wird, meldete sich Michael Wyss zu Wort. Er möchte zum 125-jährigen Jubiläum des Turnvereins ein Regionalturnfest in Reiden durchführen. Aus diesem Grund fragte er die Versammlung, wie sie dazu stehe. Der Vorschlag wurde überwiegend mit Begeisterung aufgenommen.

Patrick Bättig schloss die Generalversammlung 2018 gegen 22.30 Uhr, worauf die Versammlung zum geselligen Teil überging.