Das grosse Highlight für jeden Turner steht unmittelbar vor der Tür – das Eidgenössische Turnfest, welches dieses Jahr in Aarau stattfinden wird. Für den grössten Breitensport-Anlass der Schweiz soll natürlich auch die Form stimmen. Um sich auf dieser riesigen Bühne optimal präsentieren zu können, haben sich deshalb die Turnerinnen und Turner des STV Reiden für ein Trainingsweekend zusammengefunden.
Am Wochenende des 27./28. April versammelte sich die gutgelaunte Turnerschar in der Johanniterhalle in Reiden. Den hochmotivierten Sportlerinnen und Sportler konnte auch das leider suboptimale Wetter nichts anhaben. In allen Disziplinen wurde fleissig trainiert, um auch noch die letzten Fehler auszumerzen. Dabei zählte jeder Zentimeter, jede Sekunde und jedes gestreckte Bein. Nach insgesamt 10 Stunden intensiver physischer und psychischer Belastung waren am Sonntagmittag deshalb alle Turnerinnen und Turner ausgelaugt, konnten aber auf ein gelungenes Trainingsweekend zurückblicken. In allen Disziplinen wurden Fortschritte erzielt. Es gilt nun die Erfolge des Trainingsweekends mitzunehmen und die letzten Trainingswochen vor dem grossen Fest zu nutzen, damit am ETF in Aarau die gesetzten Ziele erreicht werden können.