Gelungene MARZUR Premiere in Reiden

Zum ersten Mal fand das traditionsreiche MARZUR Schlussturnen am letzten Septemberwochenende in Reiden statt. An diesem Anlass bestritt jeder Wettkampfteilnehmer aus den MARZUR Vereine Melchnau, Altbüron, Roggliswil, Zell und Reiden und dem diesjährigen Gastverein Dagmersellen diverse Disziplinen aus den Sportarten Leichtathletik, National- und Geräteturnen. Die Konkurrenz sprintete, sprang, warf, hob, stiess und turnte in und um die Johanniterhalle und auf dem Sportplatz Kleinfeld um Zentimeter, Hundertstel und Punkte.

Die Athleten wurden von traumhaftem Wetter, einwandfreier Organisation, feinem Essen und Trinken in der Festwirtschaft und an der Bar verwöhnt.

Rückblickend darf klar gesagt werden, dass die Premiere des MARZUR-Schlussturnens in Reiden reibungslos und wie gewünscht ablief.

Während die Aktiven ihre Wettkämpfe am Samstag ablegten, stellte die Jugend am Sonntag ihr Können unter Beweis. Durch ihre besonderen Leistungen wurden folgende Gewinner gekrönt:

Juniorinnen: Marion Strebel aus Altbüron
Junioren: Sven Leibundgut aus Roggliswil
Damen: Cornelia Strebel aus Altbüron
Herren: Sämi Ruckstuhl aus Roggliswil
Seniorinnen: Marianne Steiner aus Dagmersellen
Senioren: Patrick Wyss aus Reiden

Mädchen Stufe 1: Amelie Rölli aus Altbüron
Knaben Stufe 1: Nino Meier aus Zell
Mädchen Stufe 2: Fabienne Vonmoos aus Roggliswil
Knaben Stufe 2: Matthias Zettel aus Roggliswil
Mädchen Stufe 3: Katja Kneubühler aus Reiden
Knaben Stufe 3: Sämi Vonmoos aus Roggliswil und Manuel Bernet aus Altbüron.

Nebst den Einzeltiteln waren auch die Mann(Frau)schaftswertungen heiss begehrt. Dieses Jahr nahmen die Gruppen Altbüron 1 bei den Frauen und Roggliswil 1 bei den Herren ihre Siege ein.

Ein weiteres grosses Highlight war die Stafette, an welcher Altbüron 1 in der Kategorie Frauen, Zell bei den Männer, Altbüron 1 bei den Mädchen 1, Zell 1 bei den Knaben 1, Altbüron 1 bei den Mädchen 2, Roggliswil bei den Knaben 2, Zell bei den Mädchen 3 und Altbüron bei den Knaben 3 triumphierte. Passend zu der Premiere erreichte die Damenmannschaft aus Reiden dieses Jahr zum ersten Mal das Podest der Stafette: Sie wurden wohlverdient 3.! Ausserdem holte sich der STV Reiden gesamthaft 18 Medaillen und zahlreiche weitere Auszeichnungen.

Herzliche Gratulation allen Wettkampfteilnehmer zu den sensationellen Leistungen!

Zum MARZUR gehört auch immer das MARZUR Spielturnier, an welchem die AktivturnerInnen der obengenannten MARZUR Vereine bei den Spielen Unihockey, Korbball und Volleyball gegeneinander antreten. Dieses Jahr wird dieser Mannschaftswettkampf am Freitagabend, 20. Oktober 2017 in der Johanniterhalle Reiden durchgeführt.

MARZUR RANGLISTE AKTIVE

MARZUR RANGLISTE JUGEND